Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Randnotiz
SnowpenAir 2018

SnowpenAir 2018

07.04.2018
Dort mitsingen und tanzen, wo andere Skifahren und Snowboarden! Beim SnowpenAir hat der Ort ebenso grossen Star-Appeal wie die musikalischen Acts. Die Schneebühne auf der Kleinen Scheidegg setzt die Künstler unvergleichlich in Szene.
Zum Artikel

 

Aus der ursprünglichen Idee, Wintersportler auch am Ende der Saison in der Region zu halten, ist ein Ereignis geworden, das mühelos auf eigenen Beinen steht. Das beweist etwa das musikalische Programm des Snowpenairs, das vor der Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau auf etablierte Stars und Künstler der Gegenwart setzt. In der Vergangenheit feierten hier schon Joe Cocker, Laura Pausini, Uriah Heap und Bryan Adams Auftritte. Aber auch nationale Musiker bilden einen festen Bestandteil der zweitägigen Bühnenshow. Erreichbar ist das Snowpenair nur via Bergbahn. Ab Grindelwald aus führt die Wengernalpbahn zum grössten Musik-Winter-Event der Schweiz.

Es geht hoch hinaus

Nicht umsonst gilt das SnowpenAir als höchstgelegenes Openair der Schweiz. In 2061 Metern erwartet Besucher hier ein unvergleichliches Flair. Die eisige Kulisse und das Bergpanorama machen die Auftritte der Musiker zu einem ganz besonderen Erlebnis. Bei frischen Temperaturen lohnt es sich, Ohrenschützer, dicke Schuhe und die Wintermontur anzuziehen und sich mit den warmen Speisen und Getränken gegen kalte Füsse zu wappnen. Oder sich von den Performern einheizen zu lassen und die Kälte durch Tanzen zu vertreiben.

 

Wandern - Biken - Abenteuer

Freizeitmöglichkeiten in Grindelwald

Inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Jungfrau Aletsch entdecken Aktivurlauber täglich neue Wege, Pfade, Trails und Pisten - im Sommer wie im Winter. Hotelier Christian Brawand ist erfahrener Skifahrer und Bergretter. Er und sein Bruder Bruno kennen die zahlreichen Wanderwege und Routen im Schlaf und beraten Sie deshalb gerne, wenn auch Sie eine Tour ins Gebirge planen. Einfach fragen und loswandern, losradeln und losfahren! Die besten Einkehrtipps
gibt’s natürlich auch!

WANDERN & TRAILRUNNING

Das weitläufige Wegenetz stellt nicht nur für Wanderer und Spaziergänger ein Paradies dar, sondern bietet auch unzählige Laufstrecken. Trail Runner kommen hier also voll auf Ihre Kosten!

Für Ihre Wanderung inmitten unserer schönen Alpen stellen wir Ihnen gerne Wanderkarten, Wanderstöcke und -rucksäcke, Tourenproviant sowie Tickets für die Bergbahnen zur Verfügung. Nach einem spannenden Tag im Freien wirkt eine Massage wahre Wunder! Buchen Sie Ihre Behandlung deshalb an der Rezeption des Hotels Kirchbühl.


BIKEN

Einsame Radwege und waghalsige Abfahrten warten auf Sie und Ihr Mountainbike! Alex, unser diplomierter Bikeguide, fährt mit Ihnen zu den schönsten Plätzen, hilft Ihnen bei der Tourenplanung und gibt Ihnen wertvolle Tipps für Ihr nächstes Bike-Abenteuer. Zudem bieten wir zahlreiche Extras für Biker, wie Fahrradständer, einen verschliessbaren Fahrradraum, eine Service-Ecke, einen Waschplatz und einen Bikecorner mit detailliertem Kartenmaterial.



FREIZEIT-ABENTEUER

Schon einmal vom First Flieger, dem First Glider oder dem Trotti Bike gehört? In Ihrem Urlaub in Grindelwald sollten Sie diese abenteuerlichen Fortbewegungsmittel unbedingt austesten, wenn Sie gerne ein bisschen Nervenkitzel und Spannung verspüren möchten.
Bei einer Fahrt - oder besser gesagt einem Flug - mit dem First Flieger sausen Sie an vier 800 Meter langen, parallel gespannten Drahtseilen ins Tal und erreichen dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 84 km/h.
Beim First Glider in Form eines Adlers schweben Sie eine Strecke von 800 m insgesamt zwei Mal - einmal rückwärts und einmal vorwärts!
Das Trotti Bike ist die perfekte Mischung zwischen einem Trottinette und einem Bike: Sie stehen aufrecht auf einem breiten Trittbrett und fahren dank Federgabel und grossen Reifen mit Profil bequem ins Tal.
Der Mountain Cart wiederum ist eine Mischung aus Gokart und Rodel. Hier fahren Sie sitzend auf der Naturstrasse bis zum Berghaus Bort.

WINTERSPORT

Alex ist nicht nur erfahrener Bikeguide sondern auch Skilehrer und plant auch im Winter gemeinsam mit Ihnen Ihre nächsten Touren, gibt Ski- und Einkehrtipps und steht Ihnen in allen Belangen mit Rat und Tat zur Seite, wie auch Ihre Gastgeberfamilie Brawand. Dank der unmittelbaren Nähe zu den Aufstiegsanlagen können Sie bei guten Schneebedingungen mit Skiern und Snowboard direkt zur Firstbahn und am Abend problemlos wieder aus dem Skigebiet zum Hotel zurückfahren.


ONLINE BUCHEN Direkt buchen mit Bestpreisgarantie